Sonnengruppe

Herbst 2020 – Projekt Australien und deren Ureinwohner

Unsere Sonnenkinder haben sich bei der Wahl des neuen Themas schnell und eindeutig gegen den Weltraum und wilde Tiere und für die Welt und ihre Völker entschieden.

Hier fiel die Wahl der Sonnenkinder auf Australien und deren Ureinwohner. Die Aborigines sind ziemlich spannend. Sie waren / sind nämlich Halbnomaden und haben nicht einmal ein Haus. Wenn sie doch mal Schutz vor Kälte brauchen, bauen sie sich ein Tipi.

Ein Digeridu hört sich ziemlich komisch an, eigentlich wie eine rostige Gießkanne.

Und erst diese Bumerangs: die basteln wir jetzt mal selber und üben.

Sommer 2020 – Projekt Landwirtschaft und Bauernhoftiere


Freudestrahlend und mit viel Gesprächsstoff kamen die Sonnenkinder wieder ins Kinderhaus.
Schon nach kurzer Zeit wurde wieder ein Projektthema gefunden. Die Kinder wählten Landwirtschaft und Bauernhoftiere aus.

Begonnen wurde mit dem Hasen. Sie erfuhren viel Neues und hatten selbst Fragen.

Weiteres Interesse weckten Pferd, Katze und Huhn. Zum Schluss kommen dann Maschinen und Pflanzen, also viel zu tun bis zu den Sommerferien.


Schultüten basteln


Ganz wichtig natürlich war das Schultüten basteln.

Im Juli übernachten die Vorschulkinder eine Nacht im Kinderhaus und am nächsten Tag findet mit Mama und Papa eine kleine Verabschiedung statt.

Fotos zu unseren Projekten

Schultüte Kinderhaus Riederau
Schultüte 2
Schultüte 3 Kinderhaus Riederau
Schultüte 4 Kinderhaus Riederau
Schultüte 5 Kinderhaus Riederau

Das schwarze Brett
13 Mai 2021

24 Mai 2021

31 Mai 2021