Projekt Meerestiere und Müll

Riederau, Februar 2020 – Projekt Meerestiere und Müll

Sealife SeeanemoneWir lernen seit November alles über das Leben in unseren Meeren. Besonders die Meeresbewohner, wie Wale, Haie, Delfine, Quallen, Seepferdchen und der Mondfisch interessieren uns. Wir erfahren gerade wie riesig der Blauwal im Gegensatz zu Cesrien ist, dass der Weiße Hai einen Bluttropfen auf die Entfernung von Riederau nach Diessen riechen kann oder die Plastiktüten unter Wasser wie Quallen aussehen.

Und genau das ist das große Problem mit dem Müll in unseren Meeren, denn was passiert mit unseren Schildkröten oder dem Mondfisch, wenn sie aus Versehen eine Plastiktüte statt einer Qualle fressen? Und was können wir eigentlich dagegen tun?
Sealife Haie
Im Februar war es dann soweit. Wir fuhren mit dem Bus ins Sealive München. Dort konnten wir alle Fische genau ansehen. Am meisten gefiel uns der Haifischtunnel. Wo die Haifische direkt über uns schwammen und auch lagen.

Text: Kinderhausteam Riederau

Das schwarze Brett