Kinder packen für Kinder

Kinder packen für Kinder

Riederau 16.12.2013- Das Kinderhaus Riederau beteiligt sich an der Johanniter Weihnachtstrucker Aktion, um damit den ärmsten Regionen Südeuropas zu helfen.

Im Rahmen der Johanniter Weihnachtstrucker Aktion wurden auch in diesem Jahr wieder von den Kindern des Kinderhauses Riederau Hilfspakete für Osteuropa gepackt. In den vergangenen Tagen haben viele Kinder mit Ihren Eltern anhand der vorgegebenen Packliste der Johanniter Pakete geschnürt, um hilfsbedürftige Menschen in Rumänien, Bosnien und Albanien zu unterstützen.
kinderhaus-riederau-weihnachtstrucker02Auch im Kinderhaus wurde von den Kindern gemeinsam ein Paket gepackt. Drei Kilo Zucker, ein Kilo Reis aber auch zwei Packungen Duschgel und ein Pfund Kakaopulver – fein säuberlich stapelten die Kinder des Kinderhauses Riederau die mitgerachten Lebensmittel und Hygieneartikel in eine grosse Kiste . “ Damit die armen Kinder auch schöne Weihnachten haben“, so ein 5 jähriges Mädchen aus dem Kinderhaus.

Das Kinderhaus Riederau unterstützt den Johanniter WeihnachtstruckerAm Montag, den 16. Dezember, wurde sie nun zugeklebt und von den Johannitern abgeholt. Insgesamt konnten 20 Pakete an die Johanniter übergeben werden. Besonders grosse Freude bereitete den Kindern das Verladen der Hilfspackete in den Johanniter Truck, denn jedes dieser Pakete bringt ein Stück weihnachtliche Freude zu Kindern, für die das tägliche Brot immer noch nicht selbstverständlich ist.

Text:
Tatjana Hügen, Elternbeirat Kinderhaus Riederau, Presse und öffentlichkeitsarbeit (Download)
Foto: N.N.

Aktuelles Schwerpunktthema

Das aktuelle Jahresthema im Kindergartenjahr 2017/18 lautet:
"Ein märchenhaftes Jahr"

Das schwarze Brett
13 August 2018

03 September 2018

04 September 2018